Flöte, Querflöte

Kursleitung

Christina Mahret, Alexander Herbert

 

Die Blockflöte genießt allgemein den Ruf als  Vorbereitungsinstrument für Blech- und Holzblasinstrumente. Darüber hinaus ist sie natürlich auch ein eigenständiges Instrument, was sowohl virtuos-professionell als auch in der Laienmusik gespielt wird. Der geringe Anschaffungspreis, das mühelose Transportieren und die verschiedenen Ausführung von der Sopran- bis zur Bassflöte machen dieses Instrument besonders attraktiv. Schnell sind die ersten kleinen Lieder erlernt, die Atemtechnik verbessert und die erforderliche Notenkenntnis erworben. Die Querflöte hat seit vielen Jahren auch die Welt der populären Musik erobert. Wer kennt nicht „Locomotiv Breath“ von „Jethro Tull“. Bandchef, Multi-Instrumentalist und Sänger Ian Anderson hat mit seinem Querflötenspiel Generation von jungen Musikern begeistert und beeinflusst. Dabei lässt sich die Existenz der Querflöte bereits für das 12. Jahrhundert belegen. Als Soloinstrument ist sie spätestens seit Johann Sebastian Bach etabliert. Die Wahl des Unterrichtsmaterials ist auf die Lernziele, das Alter und die Bedürfnisse des Schülers abgestimmt und erfolgt auf Empfehlung des Lehrers.

 

Preis: ab 69€ / mtl. im Einzelunterricht