Unser Team

Alexander Blume

Ich habe viele musikpädagogische Zertifikationen im Bereich frühkindliche musikalische Bildung und instrumentaler Gruppenunterricht und unterrichte seit 1985. Außerdem kann ich heute auf 44 Jahre Bühnenerfahrung, auf über 50 CD-Produktionen und -Mitwirkungen, TV-Auftritte, Hörspielmusiken und unzählige Konzerte im In- und Ausland zurückblicken. Ich bin als Autor von musikpädagogischen Werken und als Dozent an diversen allgemeinen und akademischen Bildungseinrichtungen international tätig. Ich möchte meinen Schülern vor allem vermitteln, dass Musizieren etwas Lebendiges, ganz Individuelles und besonders Schönes ist.

Abschlüsse

1987 staatlich geprüfter Berufsmusiker
1997 Grade 5 Klavier/Fundamental
1999 Grade 4 Klavier/Fundamental



Unterrichtsfächer

frühkindliche musikalische Bildung, Klavier, Keyboard, Improvisation, Komposition



Schulleitung

Schulleiter



Soziales Engagement

Landessprecher (Thüringen) des Deutschen Rock & Pop-Musikerverbandes e. V. www.musiker-online.de

 

Mitglied des Landesmusikrates Thüringen e.V. www.lmrthueringen.de

 

Gemeindekirchenrat (Eisenach-Göringen)


Maximilian Blume

Mit vier Jahren begann ich in unserer Musikschule, Klavier spielen zu lernen. Seit 17 Jahren musiziere ich zusammen mit meinem Vater und anderen Musikern. Tourneen führten mich durch halb Europa, nach Amerika und in den Nahen Osten. Ich habe bereits an mehr als 10 CD-Produktionen teilgenommen und bin Mitautor musik-pädagogischer Bücher (z.B. Power of Rhythm). 2012 und 2014 war ich in meiner Altersklasse Bestplatzierter beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“. Ich komponiere gern und entdecke immer wieder neu, wie interessant und erfüllend kreatives Musizieren sein kann. Diese Erfahrung möchte ich meinen Schülern mit auf ihren Weg geben. Zurzeit studiere ich im Master-Studiengang Business Management an der FH in Erfurt.

Abschlüsse

2015 Bachelor of Arts (Dienstleistungsmanagement)



Unterrichtsfächer

Schlagzeug, Percussion, Klavier, Keyboard, Gesang



Schulleitung

Stellv. Schulleitung/Marketing


Libor Fišer

Ich wurde 1966 in Jilemnice in der Tschechischen Republik geboren und erhielt an der Musikschule meine ersten Gitarrenstunden. Noch während meines Musikstudiums in Weimar begann ich, an der Musikschule Alexander Blume zu unterrichten. Ich bin Autor musikpädagogischer Bücher (z.B. My Guitar, My Electric Guitar) und Komponist zahlreicher Gitarrenstücke für Anfänger und Fortgeschrittene. In meinen Konzerten spiele ich solistisch klassische Musik, aber auch Werke und Songs aus verschiedenen anderen Musikrichtungen, wie Jazz, Pop und Folk. Darüber hinaus gebe ich Konzerte mit meinem Latin-Music-Duo oder meiner Rock-Band. Mit den Erfahrungen, die ich durch diese breit gefächerte Auseinandersetzung mit Musik gewonnen habe, möchte ich meine Schüler inspirieren, begeistern und befähigen.

Abschlüsse

1992 Diplom Gitarre und Musikpädagogik

1996 Konzertdiplom



Unterrichtsfächer

Gitarre, E-Gitarre, E-Bass



Soziales Engagement

Mitorganisator des intern. Gitarrenfestivals in Mikulov (CZ)

Juror bei diversen Wettbewerben

 


Anna-Maria Lorenz

Meine ersten musikalischen Erfahrungen mit einem Instrument machte ich im Alter von 5 Jahren in der Musikschule Alexander Blume. Die Musik hat mich seither so begeistert, dass ich nach meinem Abitur im Jahre 2009 Grundschullehramt mit den Fächern Musik, Mathematik und Deutsch an der Universität Kassel studiert habe. Eine regelmäßige musik-pädagogische Fortbildung ist für mich gleichermaßen selbstverständlich und wichtig. Aus diesem Grund besuche ich seit September 2016 bis 2019 den berufsbegleitenden Studiengang "angewandte Musiktherapie" an der Akademie für angewandte Musiktherapie in Bad Klosterlausnitz. Diese zusätzliche Qualifizierung wird mir ermöglichen, noch mehr Menschen in ihrer Ausbildung oder in bestimmten Lebenssituationen musik- bzw. heilpädagogisch zu begleiten. Als stellvertretende Schulleiterin bin ich Ansprechpartnerin für Lehrkräfte, Schüler und Eltern im pädagogischen Bereich.

Unterrichtsfächer

Klavier, Keyboard, frühkindliche musikalische Bildung



Schulleitung

Stellv. Schulleitung/Pädagogik


Christina Mahret

Meine musisch-künstlerische Ausbildung begann ich bereits im Alter von 5 Jahren mit Ballettunterricht. Es folgten Volkstanz, Standard und lateinamerikanische Tänze, Klavier, Querflöte und Gesangsunterricht. Meine Qualifikation als Lehrerin für frühkindliche musikalische Bildung erhielt ich unter anderem am Institut für elementare Musikerziehung in Mainz. Die Verbindung von Musik und Bewegung spielt in meinem Unterricht eine wichtige Rolle, denn Musik und Bewegung machen Kindern nicht nur Spaß, sondern schulen auch die Körperbeherrschung, regen die Sinne an und fördern soziale Kompetenzen.

Abschlüsse

2001 Studium Sozialwesen



Unterrichtsfächer

frühkindliche musikalische Bildung, Blockflöte, Querflöte


Thomas Biesecke

Musik hat mich schon immer begeistert und als das Klavier meiner Großeltern zu vergeben war, habe ich sofort zugegriffen. Bald darauf begann ich, Klavierunterricht zu nehmen. Im Jahr 1993 qualifizierte ich mich im Rahmen des Yamaha-Ausbildungsprogramms zum Lehrer für Keyboard- und Klavierunterricht. Zahlreiche Weiterbildungen in pädagogischen und kommunikativen Bereichen folgten. Jeder Mensch entwickelt irgendwann einen eigenen Musikgeschmack. Doch selbst musizieren zu können bedeutet noch einmal eine besondere Qualität. Eine neue Welt kann sich eröffnen. An meinen eigenen Kindern erlebe ich, wie Musik ihre Entwicklung fördert und welchen Spaß sie damit haben.

Unterrichtsfächer

Klavier, Keyboard, frühkindliche musikalische Bildung


Radka Fišerová

Ich bin in Prag geboren und habe an der pädagogischen Fakultät der Karls-Universität in Prag studiert. Schon während des Studiums habe ich als Erzieherin im Hort und nach dem Studium als Lehrerin für die 1. bis 5. Klasse gearbeitet. Seit 2002 bin ich an unserer Musikschule als Verwaltungsleiterin tätig und unterrichte das Schwangerenprogramm im Bereich der frühkindlichen musikalischen Bildung.

Abschlüsse

1998 Staatsexamen Pädagogik



Unterricht

Schwangerenprogramm



Schulleitung

Stellv. Schulleitung/Verwaltung


Alexander Herbert

Als ich meinem ersten Klavierlehrer begegnete, war ich bereits 8 Jahre alt. Es hat dann auch gar nicht lange gedauert und ich habe damit begonnen mein etwas altersschwaches Klavier zu zerlegen und zu reparieren. Wahrscheinlich, die Vermutung liegt jedenfalls nahe, habe ich so meine Liebe zum Handwerk entdeckt und einen dementsprechenden Beruf erlernt und ausgeübt … Tischler. Seit 1995 unterrichte ich an unserer Musikschule, leite den Musikschulchor „Hochcant“ und den Männerchor Heßles/Breitungen.

Abschlüsse

1997 Grade 5 Klavier/Fundamental



Unterricht

Klavier, Keyboard, frühkindliche musikalische Bildung, Blockflöte


Stefan Schwarz

Ich wohne in Mühlhausen und unterrichte an verschiedenen Musikschulen. Meinen ersten Schlagzeugunterricht erhielt ich mit 9 Jahren und wurde drei Jahre später Mitglied in einem Spielmannszug. Heute spiele ich in verschiedenen Bands (Mad mens moon, Verwegen, Color Rain). In meinem Unterricht lege ich nicht nur großen Wert auf die technischen „Basics“. Viel Zeit nehme ich mir, um meinen Schüler das notwendige Feeling zu vermitteln, das man als Schlagzeuger für den richtigen Groove braucht.

Unterricht

Schlagzeug


Lisa Leinhos

Ich bin 1988 in Eisenach geboren, wo ich bis heute lebe. Alexander Blume und seine Musikschule kenne ich schon, seit ich noch ein kleines Mädchen war. 1992 habe ich in der Kindermusikschule mit dem Musizieren angefangen. Ich habe 2004 meinen Realschulabschluss an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Regelschule gemacht und danach eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau begonnen. Seit September 2007 bin ich am Empfang unserer Musikschule Alexander Blume tätig.

Abschlüsse

2007 Restaurantfachfrau



Schulleitung

Assistenz


Matthias Krutz

In der Nähe von Weimar geboren und aufgewachsen, lebe ich in Leipzig. 

Erst als 12jähriger kam ich zur Musik und stand schon mit 14 Jahren als Solist am Xylophon auf großen Bühnen. Ich habe Schlagzeug und Klavier in Weimar und Leipzig studiert und in verschiedenen Formationen umfangreiche Live- und Studioerfahrungen gesammelt und Preise erhalten. Aktuell bin ich neben meiner Unterrichtstätigkeit mit meinem Soloprogramm am Klavier zu erleben. 

Da ich selbst das Glück hatte, gute Lehrer an meiner Seite zu haben, möchte auch ich solch eine Rolle für meine Schüler übernehmen und meine Musikbegeisterung und mein Können weiter geben.

Unterrichtsfächer

Klavier, Schlagzeug